Kirmesrummel, Feuerwerk und Märkte

Weiterlesen...

Gerolstein. Die Festplätze an der Kyll werden am letzten Juli-Wochenende wieder zum Kirmesschauplatz. Von Freitag, 28., bis Montag, 31. Juli, sorgt die Kirmes täglich bis in die Abendstunden für Unterhaltung. Der Kirmesrummel wird wieder auf den beiden großen Festplätzen zwischen Brunnenstraße und Kyll aufgebaut. Dort bringen über 40 Attraktionen das besondere Kirmes-Flair nach Gerolstein. Neben den Fahrgeschäften Break Dance, Auto Skooter und Scheibenwischer sind auch wieder Klassiker wie die „Kinderschleife“ mit farbenfroher Gestaltung im Disney-Look, das Kinderkarussell „Schatzinsel“ und zahlreiche Geschicklichkeits-Buden vor Ort. Gebrannte Mandeln, Schokofrüchte, Crêpes und Waffeln versüßen den Kirmesgang - und wer es lieber herzhaft mag, greift zu Currywurst-Pommes, Spießbraten oder gebratenen Pilzen. Eröffnet wird die Kirmes am Freitag, 28. Juli, ab 19.00 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich durch Stadtbürgermeister Friedhelm Bongartz mit dem Böllerschuss der Stadtsoldaten und Freibierausschank (solange der Vorrat reicht).Nach einem Kirmesbummel laden eine Musikbühne mit Biergarten und großem Live Musikprogramm in einem eigenen Bereich vor dem Bahnhof zum Besuch ein. Dort spielen u.a. die Bands De Pänzi (Freitag), „Sperrzone“ (Samstag), „Peleme“ Kinder Mitmachkonzert (Sonntagnachmittag), „Prime Time“ (Sonntagabend) und „Rockpiloten“ (Montagabend). Der Biergarten über der Kyll mit Blick auf den Munterleyfelsen lädt ein zum gemütlichen Beisammensitzen und Plaudern. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Märkte mit dem Familienflohmarkt am Samstag auf dem Brunnenplatz, dem Trödelmarkt am Sonntag auf dem Rondellparkplatz und dem großen Kirmes-Krammarkt am Montag auf dem Brunnenplatz und im unteren Teil der Hauptstraße / Innenstadt. Für beide Märkte sind noch Ausstellerplätze frei. Anmeldungen und Infos für den Trödelmarkt am Sonntag: Annegret Remagen, Tel. 06593-9665, und für den Krammarkt am Montag: Anita Niesen & Wolfgang Bonefas, Tel. 0176/78507407. Der Gewerbeverein GeroTeam beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder samstags mit dem „Summer in the City“ am Kirmesprogramm. Die Gerolsteiner Geschäfte in der Rondellpassage und der Hauptstraße laden bis 16.00 Uhr zum gemütlichen Einkaufsbummel ein. Weiterhin gibt’s das Entenrennen am Kirmessonntag zugunsten des Reitsportvereins Gerolstein. NEU ist in diesem Jahr das Kinder-Mitmachkonzert mit der aus dem KIKA bekannten Band Peleme ab 15.00 Uhr vor dem Entenrennen.  

Für das Feuerwerk zum Kirmesabschluss werden die B 410 / Brunnenstraße und die  Hochbrücke am Montag, Juli, von 21.45 bis ca. 23.00 Uhr gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Weitere Infos gibt’s bei der Tourist-Information Gerolsteiner Land, Tel. 06591/ 94 99 10,  sowie online unter www.gerolsteiner-land.de.